...für die Bürgerinnen und Bürger

Erlebnis- und Anlegezonen am Main

Unser Gemeinde ist stark verbunden mit dem Main, der immer mehr für Touren und Erlebnisfahrten genutzt wird. Der Main ist ein verstecktes Kleinod, wir können ihn touristisch, zur Erholung und für Sport nutzen. Wir wollen gemeinsam ein Konzept für mögliche Erlebnisbereiche und Anlegezonen, vor allem orts- und geschäftsnah, aufstellen.

Ein kostenfreies letztes Kindergartenjahr

Familienfreundliche Politik ist für uns ganz wichtig, in Bergrheinfeld haben wir heute Kinderkrippen, Betreuungsmöglichkeiten und eine sanierte Turnhalle. In der letzten Periode wurde durch die Initiative der SPD der Kindergartenbeitrag reduziert. Um junge Familien weiter zu entlasten, wollen wir in unserer Gemeinde ein kostenfreies letztes Kindergartenjahr.

Verbesserung der Internetbreitbandversorgung

Schnelles Internet (Breitband) ist zu einem wesentlichen Bestandteil einer modernen kommunalen Infrastruktur geworden. Die Bereitstellung ist jedoch eine ökonomische Herausforderung. Im Ortsteil Garstadt konnte durch unseren Anstoß die Geschwindigkeit von 64 kbit/s auf bis zu 16 Mbit/s erhöht werden. Aber nicht überall in Bergrheinfeld ist diese Geschwindigkeit möglich, wir wollen eine flächendeckende Verbesserung für alle.

Unterstützung der Vereine

Fest verwurzelt in Bergrheinfeld und Garstadt sind unsere Vereine, die nicht mehr wegzudenken sind, es werden im Ort viele, auch im Landkreis bekannte Feste und Veranstaltungen durch unsere Vereine „gestemmt“. Wir als Gemeinde haben den Auftrag alle Vereine und Verbände in räumlicher und finanzieller Hinsicht zu unterstützen, damit diese das Vereinsleben selbst gestalten können.

Hochwasserschutz in Garstadt

Vor vier Jahren wurde der Maindamm in Bergrheinfeld saniert. Seit diesem Zeitpunkt wurde öfters über den Ausbau der Maindeiche in Garstadt diskutiert, es gibt immer noch keine endgültige Lösung. Wir wollen nicht abwarten bis wieder Hochwasseralarm in Garstadt ausgerufen wird, sondern mit Nachdruck das Thema aufgreifen.

Kontrolle der verkehrsberuhigten Bereiche

Wir haben im Ort einige verkehrsberuhigte Straßen, damit Kinder die Möglichkeit haben wohnortnah zu spielen. Leider wird immer wieder darüber diskutiert, wie schnell und rücksichtslos einige Verkehrsteilnehmer im Ort unterwegs sind. Es nützt nichts mehr nur Schilder aufzustellen, wir fordern Verkehrskontrollen. Straßensanierungen Die Straßensanierungen wurde in der Vergangenheit verzögert. Erst im letzten Jahr wurde mit der Sanierung begonnen. Weiterhin ist ein großer Anteil der Straßen in einem schlechten Zustand. Um eine solide Straßenstruktur zu bekommen, müssen unter anderem vorbeugende Erhaltungsmaßnahmen eingeleitet und durchgeführt werden. Durch vorbeugende Maßnahmen kann eine Entlastung des Gemeindehaushaltes erfolgen.

Kulturhistorisches Wiederentdecken

Die Sanierung der Hauptstraße in Bergrheinfeld zeigt, welche kulturhistorische Stätten in unserer Gemeinde vorhanden sind. Aus diesem Grund wollen wir weitere Kulturschätze in Bergrheinfeld und Garstadt sichtbar machen, indem wir weitere Bildstöcke zugänglich machen sowie Dorfbrunnen ausgraben und restaurieren.

Konsequenter ressourcenschonender Klimaschutz

Der vom Mensch verursachte Klimawandel ist eine Herausforderung unserer Zeit. Mit unserem Tun und Handeln wollen wir dazu beitragen, das Bewusstsein für einen aktiven Klimaschutz zu schärfen sowie nachhaltig zu verbessern. Wir wollen den, von der SPD bereits vorangetriebenen Wechsel auf LED-Lampen weiter fortführen um den öffentlichen Stromverbrauch weiter zu senken.

Verbesserung des örtlichen Nahverkehrs

Das Angebot der Busse für den Ortsteil Garstadt und der Neubaugebiete in Bergrheinfeld ist nicht ausreichend. Wir wollen über eine Bürgerbefragung die notwendigen Maßnahmen in Bergrheinfeld und Garstadt mit neuen Formen der Mobilität ausarbeiten.

Ausbau des ehrenamtlichen Engagements

Immer mehr Senioren wollen in Ihrer gewohnten Umgebung wohnen bleiben, Angehörige sind aus beruflichen oder familiären Gründen weggezogen. Die Seniorenbeauftragte der Gemeinde hat bereits begonnen, ein Netz von ehrenamtlichen Helfern aufzubauen. Wir unterstützen hierbei den weiteren Ausbau sozialer Kontakte zwischen den Generationen.

Mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer

Die Infrastruktur in Bergrheinfeld und Garstadt ist gut, vieles ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar. Durch das hohe Verkehrsaufkommen ergibt sich das Risiko, dass sich Fahrradfahrer nicht mehr auf der Straße sicher fühlen und stellenweise auch auf Gehwegen unterwegs sind. Die SPD bat bereits einen Antrag für eine Überquerungshilfe gestellt. Wir fordern mehr Überquerungshilfen und werden uns für einen barrierefreien, getrennt nebeneinander verlaufenden Fußgänger- und Radweg einsetzen.

Mobilitätssicherung

Mobilitätssicherung für jeden, das sind die zukünftigen Aufgaben einer wachsenden Kommune wie Bergrheinfeld/Garstadt. Eingebettet in guter Infrastruktur wie Straßennetz und ÖPNV, bietet Bergrheinfeld/Garstadt dennoch kein bürgernahes Mobilitätskonzept an die Schiene. Die Herausforderung für die Zukunft ist es, ein Mobilitätskonzept für die Gemeinde zu erstellen und umzusetzen.